DeLonghi Kaffeevollautomat ECAM 22.110.B

Was stellt man sich eigentlich unter einem Kaffeevollautomat vor? Erstaunlicherweise sind die Antworten abhängig vom Alter. Einige Ältere erwarten eine Kaffeemühle plus Filtermaschine im Kaffeevollautomat-Test, andere Befragte erwarten einen Alleskönner, der eigentlich nur in der Gastronomie oder als Münzautomat zu finden ist. Für einige Befragte ist ein Kaffeevollautomat nun mal ein modernes Gerät, das durchaus einen Café Latte, Espresso und normal brühen kann, trotzdem ist für fast alle Befragten eine Kaffeemaschine für den Hausgebrauch nun mal nur eine Kaffeemaschine, auch wenn es ein Kaffeevollautomat ist, wie der von DeLonghi. Der ECAM 22.110.B ist für die häuslichen Baristas da. Aber kann der auch wirklich das schaffen wie ein Profigerät?

Was kann das Gerät?

Delonghi vollautomatEigentlich sieht das Gerät kleiner aus als es ist. Der Kaffeevollautomat ist ein praktisches Gerät, das alle Elemente beinhaltet, um den Kaffee in seinen verschiedensten Variationen zu brühen. Ein Kompaktgerät. Das ist klar. So sieht das Gerät von DeLonghi jedenfalls von der Ferne aus.

Leider sind auf dem Display zahlreiche Piktogramme abgebildet, die Erstanwender ja gar nicht erst verstehen. Eine Tasse, zwei Tassen jeweils mit wenig und viel Kaffee. Was immer das heißen soll, steht nicht darunter. Auch irgendein Zeichen wie vom Bügeleisen für Dampf ist abgebildet, okay das versteht man dann. Der An- und Aus-Knopf ist auch noch verständlich.

Was der Drehregler mit den Kaffeebohnen soll, ist auch eher kryptisch. Mini bis Maxi – was immer es ist, bei der Kaffeemaschine von DeLonghi geht es nicht so einfach zu, wie bei deren Klimageräten. Hier muss man erst einmal die Bedienungsanleitung lesen, bevor Neu-Anwender was verstehen.

Das gibt also einen massiven Punktabzug. Oben ist die Klappe für die Kaffeebohnen. Zwei Düsen beweisen das 1- und 2-Tassenprogramm.

Features wie die Dampfdüse sind nur verständlich, wenn man mal im Kaffeeladen war, aber die Dampfdüse bei der DeLonghi ist schwarz ummantelt. Durch die immer größer werdende Zahl an Verbraucherportalen haben Kunden es einfacher die zahlreichen Kaffeevollautomat-Modelle miteinander zu vergleichen. Ein Testportal das ich empfehle ist unter kaffeevollautomatcheck.de zu finden.

Features

  • Immagini 550
    Vollautomat Frontansicht

    Das Cappuccino System ermöglicht Produktion von einem cremigen Milchschaum für Cappuccino und Latte Macchiato

  • Bohnenbehälter mit Aroma-Safe
  • Geeignet für Kaffeebohnen und Kaffeepulver
  • Zwei Tassen Funktion
  • Leicht herausnehmbarer Wassertank mit Indikator (1,8 Liter)

Technische Details

  • Abmessungen: 23,8 x 43 x 35,1 cm, 9 Kilogramm Leergewicht
  • Leistung: 1450 Watt
  • Wassertankkapazität: 1,8 Liter
  • Kapazität des Bohnenbehälters: 250 g

Vorteile

  • Die meisten Anwender sind begeistert. Etliche weisen darauf hin, dass der Kaffeevollautomat DeLonghi ECAM 22.110.B nichts für Büros ist, sondern eher für Privathaushalte.
  • Wer das Gerät bedienen kann und Cappuccino liebt, ist mit dem Gerät genau richtig bedient, schwärmen Käufer.

Nachteile

  • Nur wenn man die Beschreibung genau liest, weiß man, dass man damit auch Kaffee und Espresso brühen kann.
  • Der Kaffeesatzbehälter hat ein Fassungsvermögen von 14 Brühtassen. Alternativ muss nach 72 Stunden der Behälter geleert werden.